Signia Streamline TV

Derzeit nicht lieferbar

Preis:
CHF 144.90
inkl. Mwst. Versand wird an der Kasse berechnet

Folgende Hörgerätemodelle haben einen integrierten Empfänger für StreamLine TV:

Der Vorteil des TV-Senders besteht darin, dass der Fernsehton ohne Umwege direkt an Ihrem Ohr ist und störende Raumgeräusche so umgangen werden. So macht Fernsehen wieder Spaß und kann mühelos verstanden werden. Schauen Sie mit jemand anderem zusammen fern, kann die andere Person den Raumton ganz nach ihren Wünschen einstellen. Sie selbst haben Ihre „eigene“ Lautstärke über die Hörgeräte.

Nutzen Sie ein iPhone (ab Version 5) können Sie die „myControl App“ zur Steuerung nutzen.

Verwenden Sie kein iPhone, müssen Sie von Ihrem Hörgeräteakustiker in der Software das TV-Programm freischalten lassen und können dies dann per Knopfdruck am Hörgeräte aktivieren.

Kopplung:

  • Schalten Sie StreamLine TV ein.
  • Schalten Sie die Hörgeräte zuerst aus und dann wieder ein.
  • Legen Sie die Hörgeräte auf den Streamer.
  • Der Kopplungsprozess startet automatisch.
  • Wenn beide LED Leuchten am Streamer konstant 30 Sekunden lang blau leuchten, ist die Kopplung abgeschlossen.

Bitte beachten Sie, dass sich nur ein StreamLine TV Sender mit Ihren Hörgeräten koppeln lässt. Möchten Sie zwei TV-Sender einsetzen, müssen die Hörgeräte bei jeder Nutzung mit dem jeweiligen Sender erneut gekoppelt werden.

Merkmale:

  • Bluetooth Sender für Signia Hörgeräte mit integriertem Empfänger
  • mit iPhone nutzbar über myControl App
  • einfache Bedienung
  • Reichweite vom Sender zum Hörgerät etwa 10 Meter
  • Kopplung mit mehreren Hörsystemen möglich

Technische Daten:

  • Maße: 125 × 70 × 20 mm
  • Farbe: silber anthrazit
  • Gewicht: 125 g

Lieferumfang:

  • 1x Signia StreamLine TV Sender
  • 1x Anschlusskabel TOSLINK
  • 1x Cinch-Kabel
  • 1x Scart Adapter
  • 1x Klinkenadapter
  • 1x Bedienungsanleitung

Customer Reviews

Based on 3 reviews
67%
(2)
33%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
D
Dieter Franke
TV-Ton Übertrager

Das Gerät funktioniert einwandfrei. Der Fersehton ist eindeutig besser. Stereo ist eindeutig für rechts und links getrennt.

B
Bernd Scheuer

Hat prima geklappt

G
Gertrud Hofmann

alles bestens

Empfehlungen für Sie